UnterrichtsmaterialienTermineUnsere SchuleSchulprofilElternLehrerBeratungFördervereinEvents und ProjekteInformationen zum GanztagMittagsbetreuungVerhalten bei extremer WitterungImpressumDatenschutzerklärung
Startseite

Startseite


UnterrichtsmaterialienTermineUnsere SchuleSchulprofilElternLehrerBeratungFördervereinEvents und ProjekteInformationen zum GanztagMittagsbetreuungVerhalten bei extremer WitterungImpressumDatenschutzerklärung





Wir sind vom 27.07. - 07.09. 2020 in den Sommerferien!

 Unser Sekretariat ist besetzt

vom 27.07. bis 29.07.2020 und am 03./04.09.2020

und am 07.09.2020

jeweils von 9 – 11 Uhr.

 Sollten Sie uns etwas mitteilen wollen,

 schreiben Sie uns eine mail gs-siedlung@gmx.de

In dringenden Fällen wenden Sie sich bitte

an das Staatliche Schulamt Kitzingen

Telefon: 09321 928 1802

Wir wünschen Ihnen sonnige Tage und eine erholsame Ferienzeit!

Bleiben Sie gesund!

Die Schulleitung

Ausblick auf das neue Schuljahr

Das Bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus beabsichtigt, das neue Schuljahr am 08. September mit allen Schülern im Regelbetrieb "unter besonderen Hygieneauflagen" zu beginnen, vorausgesetzt das Infektionsgeschehen entwickelt sich weiter positiv. Zum Ablauf des ersten Schultags unter diesen Bedingungen wurden Sie in entsprechenden Elternbriefen bereits informiert.

Wir alle, Schulleitung, Lehrkräfte und weiteres Personal sind auf die anderen, in den Medien häufig beschriebenen Szenarien vorbereitet, hoffen aber sehr, dass wir mit einem nahezu "normalen" Schulbetrieb starten können. Verantwortungsvolles Verhalten im Alltag, besonders aber bzgl. Urlaubs- und Reiseplänen sind dafür unabdingbar. Bitte informieren Sie sich regelmäßig über Risikogebiete, Reisewarnungen und Vorschriften für Rückkehrer aus Urlaubsgebieten. So helfen Sie mit, Ansteckungen zu minimieren.

Alle Änderungen zum geplanten Schulstart teilen wir Ihnen rechtzeitig vor Schuljahresbeginn auf der Homepage mit.

Der Staatsminister für Unterricht und Kultus Prof. Dr. Michael Piazolo wendet sich heute noch einmal mit einem Leitet Herunterladen der Datei einElternbrief an Sie.

Aktualisierung vom 20.07.2020

Unter folgendem Link finden Sie - zusammengestellt von Jungstil - eine Übersicht über Ferienbetreuung in den Sommerferien:

https://www.jungstil-kitzingen.de/angebote-service/sommerferienbetreuung-in-kitzingen

Die Ausgabe der Zeitschrift Leitet Herunterladen der Datei einSchule und wir zum Schuljahresende veröffentlicht das Bayerische Kultusministerium diesmal online. 

Aktualisierung vom 13.07.2020

Das Kultusministerium wendet sich heute in einem Leitet Herunterladen der Datei einBrief direkt an Sie um Ihnen vorzustellen, wie Sie die angekündigten Ferienangebote nutzen können.

Ab heute finden Sie im Ferienportal des Bayerischen Jugendrings alle Ferienangebote für die Sommerferien. Welche das sind, wie Sie Ihre Kinder anmelden können erfahren Sie direkt hier www.bjr.de/ferienportal

Aktualisierung vom 06.07.2020

Wenn Sie sich noch näher über die möglichen Betreuungsangebote in den Sommerferien erkundigen möchten, finden Sie viele Informationen auf den Seiten des Bayerischen Jugendrings https://www.bjr.de/service/ferienportal.html

Aktualisierung vom 25.06.2020

Hier können Sie noch einmal den Elternbrief des Kultusministeriums zur Leitet Herunterladen der Datei einBetreuung in den Sommerferien nachlesen und sich den Leitet Herunterladen der Datei einRückmeldebogen zur Bedarfsabfrage herunterladen, den Sie von Ihren Klassenlehrern bereits erhalten haben. 

Aktualisierung vom 24.06.2020

Der Bayerische Kultusminister Prof. Dr. Michael Piazolo wendet sich aktuell mit einem Brief über den Schulbetrieb ab September 2020 an Sie, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte. Sie bekommen ihn über Ihre Klassenlehrer per Mail und können ihn außerdem Leitet Herunterladen der Datei einhier aufrufen.

Notbetreuung nach den Pfingstferien

Auch nach den Pfingstferien wird die Notbetreuung aufrechterhalten. Bitte informieren Sie sich auf den Seiten des Kultusministeriums über die aktuellen Bedingungen für eine Berechtigung. https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/6945/faq-zum-unterrichtsbetrieb-an-bayerns-schulen.html#informationen-notbetreuung

Die Anmeldung muss immer spätestens am Donnerstag für die darauffolgende Woche verbindlich per Mail eingegangen sein. Bitte laden Sie sich das passende Formular herunter. 

https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/6963/formblaetter-zur-notbetreuung.html

 

 

Aktualisierung vom 27.05.2020

Ein Hinweis für unsere ausländischen Eltern: Auf den Seiten des Kultusministeriums finden Sie nun - leider erst aktualisiert am späten Nachmittag des 26.05.2020 - viele Informationen zum Übertritt und zum Lernen zuhause in verschiedenen Sprachen. https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/6945/faq-zum-unterrichtsbetrieb-an-bayerns-schulen.html

Aktualisierung vom 22.05.2020

In den Pfingstferien können berechtigte Schülerinnen und Schüler wieder zur Notbetreuung in die Schule kommen. Die Bedingungen finden Sie in den FAQs des bayerischen Kultusministeriums https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/6945/faq-zum-unterrichtsbetrieb-an-bayerns-schulen.html#informationen-notbetreuung 

Für unsere Planung bitten wir Sie bis spätestens Dienstag, 26.05.2020 12 Uhr um eine verbindliche schriftliche Anmeldung per Mail gs-siedlung(at)gmx.de

Das entsprechende Formular können Sie unter folgendem Link aufrufen https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/6963/formblaetter-zur-notbetreuung.html

Wir weisen Sie darauf hin, dass wir nach wie vor eine schriftlichen Bestätigung durch Ihren Arbeitgeber über die Berechtigung zur Aufnahme in die Notbetreuung benötigen.

 

Nach den Ferien sollen auch die Zweit- und Drittklässler wieder zur Schule kommen, sofern sich die Infektionslage nicht deutlich verschlechtert. Die Schülerinnen und Schüler aller Jahrgänge von 1 - 4 werden in zwei Lerngruppen aufgeteilt und im wochenweisen Wechsel zwischen Präsenzunterricht und Lernen zuhause betreut. Zu Stundenanzahl und Betreuungsmöglichkeiten können wir Ihnen leider noch keine Informationen geben, da wir noch auf die Vorgaben des Kultusministeriums warten. Sobald wir diese erhalten, werden Sie über die Klassenlehrer direkt benachrichtigt.  

Aktualisierung 20.05.2020

Ein kleiner Leitet Herunterladen der Datei einGruß an alle Väter...

Aktualisierung vom 19.05.2020

Zur schrittweisen Wiedereröffnung der Grundschulen wendet sich der Kultusminister noch einmal mit einem Leitet Herunterladen der Datei einElternbrief an Sie, liebe Eltern.

Aktualisierung vom 18.05.2020

Heute begrüßen wir die erste Hälfte unserer Erstklässler zum Präsenzunterricht. im wöchentlichen Wechsel arbeiten die Schülerinnen und Schüler an der Schule, während die andere Hälfte weiterhin zu Hause lernt. Hier im Schulhaus gelten die vereinbarten Leitet Herunterladen der Datei einHygieneregeln.

Zum Leitet Herunterladen der Datei einVR Bank Bonuslauf haben sich die Sportbeauftragten noch eine kleine Überraschung ausgedacht. Schaut doch mal Leitet Herunterladen der Datei einhier nach! 

Aktualisierung vom 12.05.2020

Ab Montag, 18.05.2020 kommen die Erstklässler wochenweise zurück in den Unterricht. Vom Kultusministerium vorgesehen sind drei Unterrichtsstunden. Sobald die genauen Abläufe feststehen, erhalten Sie als Eltern alle näheren Informationen von Ihren Klassenlehrerinnen in einem Elternbrief.

Aktualisierung vom 11.05.2020

Heute starten wir mit dem Präsenzunterricht der vierten Klassen. Er findet im Schichtbetrieb zu je drei Unterrichtsstunden statt. Im Moment gilt an unserer Schule Leitet Herunterladen der Datei eindieser Hygieneplan.

Die Notbetreuung wird aufrechterhalten. Alle Informationen dazu finden Sie auf den Seiten des Kultusministeriums https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/6945/faq-zum-unterrichtsbetrieb-an-bayerns-schulen.html

Die Formblätter, die Sie für die Notbetreuung benötigen, können Sie direkt herunterladen https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/6963/formblaetter-zur-notbetreuung.html

Aktualisierung vom 09.05.2020

Für alle Mütter, Mamas, Muttis... ist Leitet Herunterladen der Datei einhier eine kleine Überraschung versteckt! 

Aktualisierung vom 08.05.2020

Nachdem wir erst heute Morgen letzte Informationen vom Kultusministerium erhalten haben, stehen nun die Abläufe des Präsenzunterrichts für die vierten Klassen fest. Alle Viertklasseltern erhalten von ihren Klassleiterinnen  per Mail einen Elternbrief mit allen wichtigen Informationen zum Unterrichtsstart am 11.05.2020

Leider kann in diesem Jahr der beliebte Bonuslauf der VR Bank nicht in gewohnter Form stattfinden. Trotzdem könnt ihr für unsere Schule Geld erlaufen... Wie das geht? Schaut doch mal Leitet Herunterladen der Datei einhier nach!

Aktualisierung vom 06.05.2020

Gestern beschloss die Bayerische Landesregierung, die Grundschulen schrittweise wieder zu öffnen. Der Fahrplan sieht vor, dass ab dem 11.05.2020 alle Viertklässler die Schule besuchen, und ab dem 18.05.2020 die Erstklässler in einem "rollierenden Verfahren" wieder zum Präsenzunterricht in die Schule kommen (nähere Informationen folgen).

Alle übrigen Jahrgänge werden wie gehabt über das "Lernen zuhause" betreut.

Nach den Pfingstferien, ab 15.06.2020 soll der Präsenzunterricht für die 2. und 3. Jahrgänge ebenfalls im "rollierenden Verfahren" wiederaufgenommen werden.

Die Notbetreuung wird weiterhin bestehen, auch in den Pfingstferien.

O.g. Infos finden Sie auch im Leitet Herunterladen der Datei einSchreiben des Kultusministeriums, das wir nach der Pressekonferenz erhielten. 

Für alle Erziehungsberechtigten, deren Kinder den Probeunterricht 2020 besuchen, ist Leitet Herunterladen der Datei einhier ein zusätzliches Informationsschreiben hinterlegt.

Aktualisierung vom 30.04.2020

Heute verabschieden wir uns vom langjährigen Oberbürgermeister der Stadt Kitzingen, Herrn Siegfried Müller mit einem kurzen Leitet Herunterladen der Datei einRückblick in Bildern und einem herzlichen Dankeschön für die tatkräftige Unterstützung und wohlwollende Begleitung unserer Schule. Gleichzeitig begrüßen wir den neu gewählten Oberbürgermeister, Herrn Stefan Güntner und wünschen ihm einen guten Start seiner Amtszeit.

Aktualisierung vom 27.04.2020

Liebe Eltern,

heute starten wir in eine neue Woche "Lernen zuhause". Um Ihnen und uns diese ungewöhnliche Situation zu erleichtern, nehmen die Klassenlehrkräfte regelmäßig Kontakt zu Ihnen und besonders zu Ihren Kindern auf. Genauso können auch Sie uns (Lehrkräfte/ Schulleitung/ Sekretariat) über die bekannten Kommunikationswege erreichen.

Wichtig ist den Lehrkräften, die Kinder persönlich zu sprechen und beim Lernen zu beraten. Durch diese mündlichen und weitere schriftliche Rückmeldungen, können sie den Übungserfolg der Kinder besser einschätzen. Sie kümmern sich dann individuell und differenziert um Hilfestellungen und Lernangebote für Ihre Kinder.

Bitte informieren Sie die Lehrerinnen und Lehrer auch falls es Ihre technische Ausstattung zuhause nicht ausreicht. Weiterhin können Materialpakete nach Rücksprache in der Schule abgeholt werden.

Bei Fragen rund um die Notbetreuung wenden Sie sich bitte rechtzeitig an unser Sekretariat. Die Anmeldung für die Notbetreuungsgruppen für den nächsten Tag ist bis 16 Uhr am besten per mail möglich.

Ein großes Dankeschön an dieser Stelle an alle Eltern, Lehrkräfte, Mitarbeiterinnen des Sekretariats, der Mittagsbetreuung und des Hortes, die diesen unbestimmten Zeitraum bis zur Öffnung der Grundschule mit kreativen Lösungen, Augenmaß und Besonnenheit meistern.

Bleiben Sie alle gesund!

Heike Schneller-Schneider und Gabriele Harrer

Aktualisierung vom 24.04.2020

Ab 27.04.2020 wird die Notbetreuung ausgeweitet. Nähere Informationen finden Sie unter https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/6945/faq-zum-unterrichtsbetrieb-an-bayerns-schulen.html#informationen-notbetreuung

Dort sind auch die Formulare aufzurufen, aus denen Sie das passende auswählen und ausfüllen sollten. Bitte melden Sie Ihr Kind/Ihre Kinder spätestens einen Tag zuvor bis 12 Uhr am besten per Mail an. 

Zum Thema Maskenpflicht schreibt das Kultusministerium "Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung in Schulen ist grundsätzlich nicht erforderlich." Nachzulesen ist das auf folgenden Seiten des Kultusministeriums

https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/6945/faq-zum-unterrichtsbetrieb-an-bayerns-schulen.html#informationen-infektionsschutz

 

 

Aktualisierung vom 23.04.2020

Sowohl die Orientierungsarbeiten in der 2. Jahrgangsstufe als auch die Vergleichsarbeiten in der 3. Jahrgangsstufe entfallen in diesem Schuljahr.

Aktualisierung vom 22.04.2020

Viele Tipps - auch in verschiedenen Sprachen -, wie Sie Ihre Kinder zu Hause unterstützen können, finden Sie, liebe Eltern, weiterhin unter

https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/6918/eltern-koennen-ihre-kinder-im-umgang-mit-den-massnahmen-zum-coronavirus-unterstuetzen.html

Wenn Sie in dieser schwierigen, angespannten Lage Beratung oder Hilfe für Ihre Familie suchen, scheuen Sie sich bitte nicht, sich an unsere Beratungsstellen vor Ort zu wenden. Sie finden sie unter dem Reiter links "Beratung". Darüber hinaus ist Leitet Herunterladen der Datei einhier eine Anzahl weiterer Hilfsangebote zusammengestellt. 

Tipps für Leseratten:

Die Stadtbücherei Kitzingen bietet seit 20.04.2020 allen Kindern und Erwachsenen, die einen Leseausweis besitzen, einen Bringdienst an. Per E-Mail oder telefonisch können Bücher bestellt werden.

Unter http://www.praxis-hermans.de/ können Sie ein sehr schönes Bilderbuch Aufregung im Wunderwald - und alles wegen dieser Krankheit in vielen verschiedenen Sprachen und als Vorleseversion aufrufen.

Aktualisierung vom 21.04.2020

Der Bayerische Staatsminister für Unterricht und Kultus Prof. Dr. Michael Piazolo wendet sich heute mit einem Elternbrief an alle Eltern der Schülerinnen und Schüler an bayerischen Schulen. Bitte lesen sie Leitet Herunterladen der Datei einhier nach.

Aktualisierung vom 20.04.2020

Liebe Eltern unserer Viertklässler, bitte lesen Sie den Leitet Herunterladen der Datei einneuesten Elternbrief des Kultusministeriums zum Übertrittsverfahren!

Die angekündigten Informationsveranstaltungen an den weiterführenden Schulen können leider nicht stattfinden. Auf den entsprechenden Homepages finden Sie jedoch viele Infos, Erklärungen und Hinweise.

Aktualisierung vom 17.04.2020

Liebe Eltern, liebe Kinder, liebe Lehrkräfte,

hoffentlich sind Sie / seid ihr alle gesund!

So gehen heute die Osterferien zu Ende, doch trotzdem sehen wir uns am Montag nicht wieder in der Schule... Die Grundschulen bleiben noch länger geschlossen - frühestens am Montag den 11.05.2020 dürfen die ersten Schüler voraussichtlich wieder hierher kommen.

Eure Lehrkräfte werden euch auch weiterhin mit Übungsmaterialien versorgen.

Wer dabei Unterstützung braucht, wendet sich bitte per mail wie gewohnt an seine Klassenlehrkraft oder nimmt mit uns durch das Sekretariat in der Schule Kontakt auf. Dort sind wir ab Montag, den 20.04.2020 wieder zu den üblichen Zeiten zu erreichen.

Weiterhin gibt es an unserer Schule die Möglichkeit der Notbetreuung. Details finden Sie unter www.km.bayern.de/allgemein/meldung/6945/faq-zum-unterrichtsbetrieb-an-bayerns-schulen.html

Falls Sie dazu berechtigt sind, melden Sie Ihr Kind bitte am Tag vorher bis 12 Uhr bei uns telefonisch oder per mail an. Wir bestätigen Ihnen danach die Betreuung schriftlich. Die entsprechenden Formulare finden Sie Leitet Herunterladen der Datei einhier.

Alle Informationen aus dem Kultusministerium finden Sie weiterhin tagesaktuell hier auf unserer Homepage oder direkt auf  www.km.bayern.de

Für die nächsten Wochen wünschen wir allen Kindern, Eltern und Lehrkräften natürlich gute Laune, Geduld und weiterhin Durchhaltevermögen.

Wir sollten das Beste aus der Situation machen und können uns schon jetzt wieder auf die Schule freuen!

Freundliche Grüße

Heike Schneller-Schneider und Gabriele Harrer

 

 

Aktualisierung vom 03.04.2020

Liebe Eltern, liebe Kinder,

liebe Lehrkräfte,

nun beginnen offiziell die Osterferien!

:-) Falls Sie als Eltern in systemrelevanten Berufen arbeiten, besteht auch in dieser Zeit an den Werktagen die Möglichkeit eine Notbetreuung an der Schule in Anspruch zu nehmen.

Wie bisher bitten wir Sie, Ihr Kind am Tag vorher bis 16 Uhr per mail bei uns anzumelden. Wir bestätigen Ihnen dann die Betreuung, und Sie geben die beiden Leitet Herunterladen der Datei einFormulare ausgefüllt Ihrem Kind mit in die Schule.

:-) Vielleicht habt Ihr Kinder noch Übungsmaterial übrig aus den vergangenen Wochen, bestimmt aber fallen euch selbst viele Ideen ein, euch die Zeit in den Ferien zu vertreiben. Darüber hinaus haben eure Lehrkräfte ein paar spaßige Vorschläge für euch. Schaut mal Öffnet internen Link im aktuellen Fensterhier

:-) Wie man auch in der Familie die Feiertage und das Osterfest gestalten kann, dazu geben Ihnen und euch diese Seiten Anregungen

https://www.diakonie-kitzingen.de/gemeinsam-gluecksmomente-zum-osterfest-verschicken-168

http://www.evangelisch-sickershausen.de/gottesdienst-zum-mitschauen

https://www.kinderkirche-wuerttemberg.de/kindergottesdienst-im-livestream

http://www.familien-feiern-feste.net/154.html

:-) Für die nächsten Wochen wünschen wir allen Kindern, Eltern und Lehrkräften natürlich eine große Portion Gesundheit und gute Laune, lustige und auch besinnliche Tage in der Familie, viele bunte Ostereier und jede Menge Sonnenstrahlen!

Hoffentlich sehen wir uns bald wieder! Bleibt zuhause und gesund!

Heike Schneller-Schneider und Gabriele Harrer 

Noch ein Hinweis an die Eltern unserer Viertklässler: Bitte informieren Sie sich auf den Homepages der weiterführenden Schulen über evtl. geänderte Termine verschobener Veranstaltungen und Möglichkeiten der Kontaktaufnahme.

 

 

 

+  Unterricht an bayerischen Schulen ist eingestellt  + 

 

Aktualisierung vom 30.03.2020

Kreativ durch die neue Woche...

Liebe Kinder, die neuen Wochenpläne helfen euch im Unterrichtsstoff fit zu bleiben. Nur... was macht ihr mit der restlichen Zeit, die ihr daheim verbringt? Schaut doch mal Leitet Herunterladen der Datei einhier nach... unser Vorschlag!

 

Zwei Wochen sind geschafft... Kultusminister Prof. Dr. Michael Piazolo dankt allen Beteiligten - Kindern, Eltern, Lehrkräften... - lesen Sie auf der folgenden Seite des Kultusministeriums  

www.km.bayern.de/allgemein/meldung/6931/kultusminister-piazolo-dankt-der-schulfamilie-fuer-den-einsatz.html

 

Aktualisierung vom 27.03.2020

Liebe Kinder, liebe Eltern, liebe Lehrkräfte,

sooo… die zweite Woche "Unterricht zuhause" ist geschafft!

Sicherlich habt ihr Kinder fleißig an den Übungsaufgaben eurer Lehrerin oder eures Lehrers gearbeitet! Wenn es nicht gleich geklappt hat, konnten euch eure Eltern bestimmt helfen, oder ihr habt euren Lehrer per mail um Hilfe gebeten. 

Weil die Schule geschlossen ist, sitzen nun viele Kinder vor dem Computer oder vor dem Fernseher um zu arbeiten oder zu entspannen. Denkt aber auch mal an euer "Mensch-ärgere-dich-Spiel" oder andere Brettspiele, Lieblingsbücher kann man nochmal lesen, und wenn ihr beim Tischdecken oder im Haushalt helft, ist unser Jahresthema "Benimm ist in" gleich praktisch umgesetzt. Vielleicht habt ihr ja auch Lust uns einen Brief zu schreiben oder eurer Oma, eurem Onkel oder Freunden... oder ihr malt Bilder oder macht Fotos von eurer "Schule zuhause".

Natürlich ist auch jeden Tag ein Spaziergang / eine Runde auf dem Fahrrad oder Roller zusammen mit euren Eltern wichtig. Bewegung an der frischen Luft hält alle fit und gesund!

Hoffentlich kommen Sie, liebe Eltern, mit der neuen Situation einigermaßen zurecht. Diese besondere Zeit ist für alle nicht leicht. Wenden Sie sich bei Fragen gerne an die Klassenlehrkräfte oder schreiben Sie eine mail an die Schule.

Wir halten Sie hier auf unserer Homepage immer auf dem Laufenden.

Wir wünschen auf jeden Fall allen Eltern, Kindern und Lehrern ein schönes Wochenende und für Montag dann einen guten Start in die neue Woche!

Bleibt zuhause gesund und munter!

Heike Schneller-Schneider und Gabriele Harrer

 

Ergänzende Informationen zum Übertrittsverfahren 2020 können Sie in den FAQs auf den Seiten des Kultusministeriums nachlesen.

Zur Notfallbetreuung in den Osterferien stehen jetzt neue Informationen im entsprechenden Kapitel der FAQs.

https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/6903/faq-zur-einstellung-des-unterrichtsbetriebs-an-bayerns-schulen.html

Tipps, wie Sie Ihre Kinder im Umgang mit der herausfordernden Situation unterstützen können, finden Sie auf dieser Seite:

https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/6918/eltern-koennen-ihre-kinder-im-umgang-mit-den-massnahmen-zum-coronavirus-unterstuetzen.html 

 

 

 

Aktualisierung vom 24.03.2020

Als Eltern und Erziehungsberechtigte der Schülerinnen und Schüler der 4. Jahrgangsstufe finden Sie Leitet Herunterladen der Datei einhier  die veränderten Bedingungen zum Übertrittsverfahren 2020

Falls Ihr Kind normalerweise in der Mittagsbetreuung ist, beachten Sie bitte das Leitet Herunterladen der Datei einSchreiben der gfi von heute.

 

Aktualisierung vom 23.03.2020

Bitte beachten Sie die geänderten Voraussetzungen zur Notfallbetreuung

https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/6903/faq-zur-einstellung-des-unterrichtsbetriebs-an-bayerns-schulen.html#informationen-notfallbetreuung

Wenn Sie Anspruch/Bedarf auf/an Notfallbetreuung haben, wenden Sie sich bitte einen Tag zuvor zwischen 8 und 12 Uhr per Telefon oder Mail an unser Sekretariat.

 

Aktualisierung vom 20.03.2020

Liebe Eltern, liebe Kinder, liebe Lehrkräfte,                                                                                        

die erste unterrichtsfreie Woche nach der Schulschließung in Bayern geht zu Ende. Viele Kinder haben fleißig geübt und ihre Eltern haben sie dabei nach Kräften unterstützt.                                                      

Ein herzliches Dankeschön an alle Lehrerinnen und Lehrer unserer Schule, die ein buntes, abwechslungsreiches Übungsprogramm für ihre Klasse zusammenstellen und wöchentlich für Nachschub sorgen. Und Ihnen, liebe Eltern, danke ich für Ihren besonderen Einsatz in dieser herausfordernden Situation zum Wohle unserer Schulkinder.                                                                                      

Wir wünschen Ihnen allen eine gute, erfüllte Zeit in Ihren Familien und viel Gesundheit sowie      Zuversicht für die kommenden Wochen. Wir bleiben in Kontakt!                                                            

Freundliche Grüße Heike Schneller-Schneider                                                                                     

Leitet Herunterladen der Datei einTipps für Sie zu Hause - Elterninfo der Schulberatung

www.br.de/nachrichten/deutschland-welt/kindern-erklaert-warum-muessen-wir-jetzt-alle-daheim-bleiben

FAQ zur Einstellung des Unterrichtsbetriebs an Bayerns Schulen finden Sie weiterhin hier

https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/6903/faq-zur-einstellung-des-unterrichtsbetriebs-an-bayerns-schulen.html

 

Aktualisierung vom 17.03.2020

  • Information des Gesundheitsamts: Ab sofort finden keine Schuleingangsuntersuchungen mehr statt. Falls Sie Fragen dazu haben, rufen Sie bitte unter folgender Nummer an 09321 928 3320
  • Wenn Sie Anspruch/Bedarf auf/an Notbetreuung haben, wenden Sie sich bitte einen Tag zuvor zwischen 8 und 12 Uhr per Telefon oder Mail an unser Sekretariat.

 

Aktualisierung vom 16.03.2020

  • Entwarnung - Der Befund der/s betroffenen Schülerin/-s ist negativ, d.h. es wurde

kein Coronavirus nachgewiesen.

 

Aktualisierung vom 14.03.2020

Liebe Eltern,

von Montag, 16.3.2020,bis einschließlich Sonntag, 19.4.2020 (Ende der Osterferien) findet an den bayerischen Schulen kein Unterricht statt.

Dies ergibt sich aus der Allgemeinverfügung des Gesundheitsministeriums. Die Schließung der Schulen dient einer Eindämmung des Coronavirus. Wir bitten daher dringend um ein besonnenes Verhalten auch im Privatbereich. Soziale Kontakte sollten auch außerhalb der Schule auf ein Minimum reduziert werden.

Aktuelle Informationen und Übungspläne für unsere Schülerinnen und Schüler für die unterrichtsfreie Zeit finden Sie immer hier auf unserer Homepage.

Sollten Eltern in systemkritischen Berufen arbeiten und einen Anspruch bzw. Bedarf auf/an Notbetreuung ihrer Kinder haben, wenden Sie sich bitte am Montagmorgen telefonisch an unser Sekretariat. Noch haben wir keinen neuen Termin für die Schuleinschreibung unserer Vorschulkinder. Auch hierzu werden wir Sie über unsere Homepage informieren.

Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie Gesundheit und Zuversicht für die kommende Zeit!

Heike Schneller-Schneider, Rektorin

FAQ zur Einstellung des Unterrichtsbetriebs an Bayerns Schulen finden Sie hier

https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/6903/faq-zur-einstellung-des-unterrichtsbetriebs-an-Bayerns-schulen.html

 

Aktualisierung vom 13.03.2020

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

heute Morgen (13.03.2020) wurde uns durch die Pressekonferenz von Ministerpräsident Markus Söder offiziell mitgeteilt, dass die bayerischen Schulen wegen des Corona-Virus ab Montag, 16.03.2020 bis einschließlich Sonntag, 19.04.2020 (=Ende der Osterferien) geschlossen bleiben.

Aktuelle Informationen erhalten Sie wie immer hier auf unserer Homepage. Auch zum Thema Schuleinschreibung werden wir alle Betroffenen auf dem Laufenden halten. Der Schnupperunterricht vom Dienstag, 17.03.2020 ist bis auf Weiteres verschoben.

Für die kommende unterrichtsfreie Zeit erhalten die Kinder Übungsangebote. Die Arbeitsmaterialien hierzu haben die Kinder bereits in der Büchertasche. Hier auf der Homepage können Sie dazu ab Montag Wochenarbeitspläne einsehen.

Das Landratsamt informiert: Für besorgte Bürgerinnen und Bürger gibt es eine Hotline des Landesamtes für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit, an die sich diese mit ihren Fragen melden können: 09131 6808-5101

Bei begründeten Symptomen wenden Sie sich an die Hotline der KVB 116117, von dort wird ein Abstrich organisiert, oder an das Bürgertelefon des Landkreises unter 09321 928 - 1111

Wir wünschen unserer ganzen Schulfamilie vor allem Gesundheit und Zuversicht

für die kommende Zeit!

Mit freundlichen Grüßen Heike Schneller-Schneider

Auf der Seite des bayerischen Kultusministeriums finden Sie inzwischen ausführliche Informationen:

https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/6901/unterricht-an-bayerischen-schulen-wird-eingestellt.html

 

12.03.2020: ... Am Morgen wurde die Schulleitung informiert, dass an unserer Schule ein Verdachtsfall bezüglich des Corona-Virus besteht. Das betroffene Kind blieb heute schon zu Hause, die betroffene Klasse 2d bleibt in Abstimmung mit dem Gesundheitsamt aus Vorsichtsgründen ab sofort bis einschließlich Montag, 16.03.2020 zu Hause. Die Eltern der Klasse wurden direkt informiert. Über weitere Erkenntnisse halten wir Sie über unsere Homepage auf dem Laufenden.

Bitte bewahren Sie Ruhe!

Freundliche Grüße

Heike Schneller-Schneider

Für alle anderen Schüler und Schülerinnen gilt weiterhin die Allgemeinverfügung des Bayerischen Gesundheitsministeriums, die zusammen mit einem neuen Merkblatt auf den Seiten des Kultusministeriums nachzulesen ist.

 

10.03.2020: ... Demnach dürfen Schülerinnen und Schüler, die sich in den letzten 14 Tagen in Risikogebieten aufhielten, nicht in die Schule kommen.

Aus der aktuellen Seite des Kultusministeriums (Stand 10.03.2020)...

"Das Robert Koch Institut hat am 10.03.2020 seine Risikoeinschätzung aktualisiert und Italien und den Iran insgesamt zu internationalen Risikogebieten erklärt. Der 14-tägige Meldezeitraum beginnt daher für die neuen Risikogebiete (Italien und Iran insgesamt) ab dem 26.02.2020. Die in der "Allgemeinverfügung des StMGP zum Besuch von Schulen, Kindertageseinrichtungen, Kindertagespflegestellen und Heilpädagogischen Tagesstätten" vom 06.03.2020 angeordneten Maßnahmen sowie die Hinweise in den entsprechenden KMS gelten daher nunmehr für die Rückkehr aus ganz Italien bzw. dem Iran insgesamt."

Bitte verständigen Sie uns in solchen Fällen unbedingt telefonisch oder per Mail wie bei einer normalen Krankmeldung.

 

 

Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten des Kultusministeriums

 

www.km.bayern.de/allgemein/meldung/6866/alle-informationen-fuer-eltern-und-schulen-auf-einen-blick.html

 

Seien Sie aufmerksam, aber verfallen Sie nicht in Panik,

und vor allem bleiben Sie gesund!

Die Schulleitung

 

 

 

 

„Wir

wollen aufstehn, aufeinander zugehn,

voneinander lernen, miteinander umzugehn……“

Clemens Bittlinger

 

 

 

Herzlich willkommen

im Schuljahr 2019/20!

 

Auf unserer Internetseite erhalten Sie einen Überblick über Einrichtungen und Termine unserer Schule, einen Einblick in unser Schulprofil und in die Arbeit des laufenden Schuljahres unter dem Motto

 

                      Benimm ist in!

Heike Schneller-Schneider, Rektorin                                                       Gabriele Harrer, Konrektorin