AktuellesTermineUnsere SchuleSchulprofilElternLehrerBeratungFördervereinEvents und ProjekteInformationen zum GanztagMittagsbetreuungVerhalten bei extremer WitterungImpressumDatenschutzerklärung
StartseiteEvents und ProjekteArchivAusbau Lernwerkstatt

Events und Projekte


ArchivArbeitsgemeinschaften

Aus dem Schuljahr 2018/19Aus dem Schuljahr 2017/18Aus dem Schuljahr 2016/17Aus dem Schuljahr 2015/16Aus dem Schuljahr 2014/15Aus dem Schuljahr 2013/14Aus dem Schuljahr 2011/12Aus dem Schuljahr 2010/11StreitschlichterAktionen einzelner KlassenAusbau LernwerkstattBerichte UmweltschuleComenius

KontaktAnfahrt

AUSBAU DER LERNWERKSTATT

2009: Ausbau der Lernwerkstatt

Im Juni 2009 helfen Eltern, Schüler und Lehrer unter fachlicher Aufsicht zwei Wochen zusammen, um unsere Lernwerkstatt zu erweitern. Der Raum wird noch deutlicher in einzelne Bereiche abgeteilt, außerdem kommt eine zweite Ebene dazu.
Die Kosten für diese Ausbaumaßnahme übernimmt der Förderverein der Grundschule.

Ausbau der Lernwerkstatt - Tag 1

Tag 1: Es geht los
Am Mittwoch den 17.06.09 haben wir (8 Kinder, 3 Mamas und ein Papa) die Lernwerkstatt ausgeräumt, wir haben die Anhänger zum Teil ausgeladen. Wir haben die Baumrinden runter geschlagen und haben Holz raus geklopft. Aber dann haben wir erst einmal Schulschluss gehabt.
Nach dem Mittagessen kamen 4 Kinder und eine Mutter wieder. Nachmittags haben die Kinder noch ein bisschen gearbeitet. Wir mussten Holz schleifen und Teppich kleben.
Um 5 Uhr waren dann alle daheim. Und Morgen arbeiten wir weiter!

(Stefan, 4b und Patric, 4c)

Eindrücke vom ersten Arbeitstag

Ausbau der Lernwerkstatt - Tag 2

2. Tag: Es geht weiter
Wir haben in die Treppenhöhle einen Teppich gelegt. Zunächst wurden die Baumstammklötze verziert und teilweise bemalt. In das Fenster der Treppenhöhle wurde eine hölzerne Platte als Fenster eingebaut und eine Schiebetür. Zwei große Platten wurden mit Mustern verziert. Zwei Platten aus Holz wurden beiden Seiten der Treppe hinzugefügt.
Es ist bereits der Boden für unsere Empore fertig - schade, dass wir nicht drauf dürfen (da kommt man noch nur mit einer Leiter hin)

Stefan, 4b, Anna 4b, Anna 4c

Eindrücke vom zweiten Tag

Ausbau der Lernwerkstatt - Tag 3

3. Tag:
Wir haben die Teppiche auf die Empore und die Treppe geklebt. Nur wenige haben einen Baumstamm entrindet. EIn paar von uns haben aus einem Baustamm, der durchgeschnitten wurde, eine Liege geschliffen. Die Liege wurde noch leicht bemalt, so dass man die Musterung noch erkennen kann.

Christoph 4b

Eindrücke vom dritten Arbeitstag

Ausbau der Lernwerkstatt - Tag 4

4 .Tag: Man sieht was es wird
Heute ist die Treppe fertig geworden. Die Teppiche wurden zurecht geschnitten, danach haben wir die Schiebetüre von der geheimen Höhle befestigt.
In die Regale haben wir Muster rein gefräst. Dann haben wir einen Ton–Turm als Verzierung in das Holz rein gesetzt. Nun haben wir das Netz zwischen den Baumstämmen befestigt. Dann haben die anderen aus Bambus ein Gitter gemacht. Es sieht jetzt richtig cool aus!

Lisa-Marie 4a, Pia 4b

Ausbau der Lernwerkstatt - Tag 5

5. Tag: Heute haben wir wieder etwas geschafft !
Als erstes haben wir gesägt und geschliffen was das Zeug hält. Zunächst haben wir ein Schild gefräst (da stand: lese Ecke).
Und haben das Schild „Herzlich Willkommen“ mit blauer Farbe ausgemalt.
Nun haben wir noch ein bisschen geschliffen. Danach bauen wir eine Fühlkiste Wo jeder der Lust hat kann fühlen und raten was in der Kiste ist! Frage: was ist da wohl drin?? Könnt ja mal wenn ihr Lust habt das Rätsel lösen!!!!!!!! Wir flechten das Gitter für den Balkon aus dünnen Wagenstäbchen. Einige haben angefangen die Fühlkiste zu bauen und wir haben mit einem speziellen Gerät die einzelnen Seiten glatt geschnitten.

Pia, Anna-Elisabeth, Julian, Anna 4b

Eindrücke vom fünften Arbeitstag

Ausbau der Lernwerkstatt - Tag 6

6.Tag: Das war hart
Barbara, eine der Mütter, hobelte mit dem Hobel Bretter, da wird die raue Seite abgeschabt. Die meisten Kinder schabten Rinde vom Baumstamm. Dominic fräste eine Schnecke aus Holz und malte seine Fühlkiste an darauf sind ein Schmetterling und drei Hände zusehen. Die Frau Palmer war heute bei uns da. Pia und Anna Elisabeth sind schon früher gegangen, weil es nicht so viel Arbeit mehr gab. Der Rest ging erst um halb drei.

Von Anna 4b

Einblicke vom sechsten Arbeitstag

Ausbau der Lernwerkstatt - Tag 7

7. Tag: Donnerstag: Wir sind fasst fertig!!!!!
Heute sind wir wieder weiter gekommen. Wir haben die Bäume geschält und haben die Fühlkiste zu Ende gebaut. Danach haben wir das Balkongitter zu Ende geflochten und zuerst die Tiere aufs Holz gemalt, danach ausgefräst
und dann ausgesägt. Lena und Frau Umkehr haben Stoff gekauft und flechten es in das Balkongitter. Die Handwerker haben in der Nacht die Tische zu Ende geschnitten und jetzt befestigen sie heute. Mathis und Alexander machen mit dem Hobel die Seiten der Holzbretter glatt.

Anna-Elisabeth, Anna, Pia 4b

Einblicke vom siebten Tag

Ausbau der Lernwerkstatt - 8. Tag

8. Tag: Freitag: Heute ist der letzte Tag

Heute müssen wir alles schaffen, weil die Handwerker heute gehen!
Wir haben heute den Balkon fertig gemacht. Sonja, Pia und Anna-Elisabeth haben Teppichreste, Holzreste in den Anhänger gelegt und einen Baumstamm herein getragen. Dominic, Alena und Lena haben noch Figuren ausgefräst und noch ein bisschen geschliffen. Es ist alles fertig geworden. Am Nachmittag haben wir dann geputzt und alles Holz gewachst. Um 18 Uhr sind die letzten nach Hause.
Nun muss noch einmal gewachst werden und dann die Lernwerkstatt wieder eingeräumt werden.

Anna-Elisabeth, Pia 4b

Einblicke vom achten Tag

Lernwerkstatt an der Siedlungsgrundschule

Seit 2003 gibt es im ehemaligen Computerraum eine Lernwerkstatt. Sie wurde beim Schulfest im Juli 2003 offiziell eröffnet. Seitdem erweitern wir den Raum mit Einrichtungsgegenständen, Schüler und Lehrer erstellen Übungsmaterial und alle sind auf Suche nach Spendern, die finanziell das Projekt unterstützen.

Die Ausstattung der Lernwerkstatt wurde bereits unterstützt von der Sparkassenstiftung, dem Förderverein, Schülern (2 Wettbewerbsgewinne), Eltern, Siedlern (Erlöse aus dem Luftballonwettbewerb der Siedlerkerm - Stöhr, Fischer, Zimmermann) und noch vielen mehr.

Eindrücke aus der Lernwerkstatt

Einblicke vom letzten Tag des Ausbaus